Zwischenstand 1.Qualifikation

1. Qualifikation
Wedel Ahrens Reitsport Youngster Dressage Cup 2024
Platzierung Punkte Name Pferd
1 15 Anni Eva Fee Weiss Dixon Reicht
2 14 Tjore Schmilau Bellentimes
3 13 Jule Pauls Dr. Horst
4 12 Mia-Marie Rondi    Timms Pepe
5 11 Marie Bredemeier     De Nirio
6 10 Leonie Hölscher   
Donna Pippilotta
6 10 Hanna Gustafsson    Fredo 64

Der Ahrens Reitsport Youngster Dressage Cup unterstützt die norddeutschen Nachwuchsförderung im Dressursport. Die Turnierserie richtet sich an junge Dressurtalente aus Schleswig-Holstein und Hamburg. Zugelassen sind Junioren und Junge Reiter auf Dressurreiter M Niveau.Insgesamt fünf Qualifikationstermine münden in einem großen Finale. Ziel der Förderinitiative ist es, den jungen Dressurreitern eine exklusive Prüfungsreihe zu bieten und Ihnen den Sprung ins Große Viereck zu ebnen.

 

1. Qualifikation: Wedel, 17.-20. Mai 2024

2. Qualifikation: Eutin, 5.-7. Juli 2024

3. Qualifikation: Hanerau Hademarschen, 14.Juli 2024

4. Qualifikation: Loop, 19.-21. Juli 2024

5. Qualifikation: TBA

Finale: Bad Segeberg, 12.-15.September 2024

In den Qualifikationsprüfungen wird die Aufgabe RM2 (Kandare) geritten. Die Finalprüfung wird die M7 auf großem Viereck sein. An der Serie teilnehmen dürfen Junioren und Junge Reiter aus den Landesverbänden Hamburg und
Schleswig-Holstein, mit LK 2-4 (LK2 nur auf S und höher unplatzierten Pferden), auf 6-jährigen und älteren Pferden und Ponys . Das Wertungssystem vergibt in jeder Qualifikationsprüfung Punkte an die 15 besten Paare: der Sieger 15 Punkte, der Zweitplatzierte 14 Punkte usw. Bei Doppel- Platzierungen erhalten alle Reiter die Punkte für diesen Platz. Nach Abschluss der letzten Qualifikationsprüfung werden die 15 Reiter mit den meisten Punkten zum Finale zugelassen. Im Finale ist pro Reiter nur ein Pferd/Pony erlaubt. Es werden für die Finalteilnahme die drei besten Qualifikationsergebnisse pro Paar gewertet. Die Reiter/innen die sich für das Finale qualifiziert haben werden auf der Webseite von Ahrens Reitsport veröffentlicht. Jeder Finalist ist nur mit einem Pferd/Pony startberechtigt. Bei krankheitsbedingter Absage des Pferdes/Ponys darf ein Ersatzpferd/pony geritten werden. Falls ein für das Finale qualifizierter Teilnehmer absagt, kann nachgerückt werden. Allein das Finalergebnis entscheidet über den Sieg der Serie. Alle Teilnehmer des Finales erhalten Schleifen und Ehrenpreise.


Prüfungsausschreibung:
Ahrens Reitsport Youngster Dressage Cup Qualifikation
Dressurreiterprüfung Kl. M* (E+300,00 €,ZP )
Qualifikation Reitsport Ahrens Youngster Dressage Cup 2024
Pferde 6j+älter
Teilnehmer: Junioren, Junge Reiter, LK 2-4, nur Stammitglieder des PSV Hamburg
und PSH Schleswig-Holstein, LK2 nur auf DS und höher unplatzierten Pferden
Ausr. 70,Richtv 402,A, Aufgabe RM2, Kandare, 20 x 40m